GSX-1300RR Hayabusa

GSX-1300RR Hayabusa

Die Hayabusa, benannt nach dem japanischen Wanderfalken, steht für höchste Leistung, agile Wendigkeit und majestätische Präsenz. Das legendäre Bike setzte völlig neue Massstäbe in puncto Kraft und Geschwindigkeit und begründete so die Kategorie der Supersportler, die es dann auch zwei Jahrzehnte lang dominieren sollte. Noch heute zählt die auch als GSX-R1300 bekannte Maschine zu den schnellsten Serienmotorrädern der Welt. Mit vollem Einsatz und unermüdlichem Engagement hat Suzuki nun eine neue Generation des Raubvogels entwickelt, die bestens gerüstet ist, um Fahrer auf ihrem Rücken in die Zukunft zu tragen. Im Zuge der Überarbeitung wurde das Fahrverhalten der Hayabusa weiter verbessert; neben einer sanfteren Leistungsabgabe besticht sie auch durch ein noch agileres Handling. Dank ihrer unerschütterlichen Zuverlässigkeit verhält sich die Maschine vorhersehbarer und lässt sich besser kontrollieren. Verpackt ist all dies in einem Paket, dessen atemberaubendes Design und Anmut alle Augen auf sich zieht.

zum Modell